Datenschutzerklärung
rock´s Physiotherapiezentrum


Das rock´s Physiotherapiezentrum misst Deinen personenbezogenen Daten und Deiner Privatsphäre größte Bedeutung zu. Unsere Datenschutzerklärung gibt Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten wir erfassen und wie wir sie verarbeiten. Wir laden Dich ein, die Datenschutzerklärung durchzulesen.

Wenn wir in dieser Erklärung von der Verarbeitung von personenbezogenen Daten die Rede ist, dann bedeutet das, dass wir diese Daten z. B. erheben (erfragen), speichern, nutzen, übermitteln oder löschen.
Zusätzlich möchten wir Dich mit dieser Datenschutzerklärung über Art, Umfang und Zweck der von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten informieren. Ebenso möchten wir Deine Rechte transparenter machen.

Mit der DS-GVO (EU-Datenschutz-Grundverordnung) änderten sich die bisher geltenden Anforderungen, Pflichten und Rechte. Daher passen wir diese Datenschutzerklärung an die neuen Erkenntnisse (Gesetzte und Rechtsprechung) zu gegebener Zeit an. Deshalb empfehlen wir Ihnen diese Erklärung öfter zur Kenntnis zu nehmen, damit du umfassend über Deine Rechte in Bezug auf den Datenschutz und den Umgang mit  Deinen personenbezogenen Daten informiert bist.

Kontaktdaten Verantwortlicher
rock´s Physiotherapiezentrum
Holzhäuser Straße 78 A
04299 Leipzig
Telefon: 0160 99073975

E-Mail: [email protected]
Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von  deren Verwendung
 
Beim Besuch der Website 
Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Deinem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. 
Folgende Informationen werden dabei ohne Dein Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert: 

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners 
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs 
  • Name und URL der abgerufenen Datei 
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL) 
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Deines Rechners sowie der Name Deines Access-Providers. 

Die genannten Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet: 

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website 
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website 
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität 
  • zu weiteren administrativen Zwecken. 

Diese Daten sind nicht bestimmten oder bestimmbaren Personen zuordenbar. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen, die Daten werden zudem nach einer statistischen Auswertung gelöscht.
 
Weitergabe von Daten
Eine Übermittlung Deiner persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Deine persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn: 

  • nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt wurde 
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen erforderlich ist 
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie 
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Du ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Deiner Daten hast. 

 
Einsatz von Cookies
Um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten sogenannte Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Deinem Endgerät abgelegt werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung, also nach Schließen Deines Browsers, wieder gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Deinem Endgerät und ermöglichen uns oder unseren Partnerunternehmen, Deinen Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Hierin ist auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO zu sehen.
Du kannst den Deinen Browser so einstellen, dass Du über das Setzen von Cookies informiert wirst und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Nutzung von Google Maps
Diese Webseite nutzt Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Über die Nutzung dieses Dienstes wird Ihnen unser Standort angezeigt und eine etwaige Anfahrt erleichtert. Bereits beim Aufrufen der Seite, in die die Karte von Google Maps eingebunden ist, werden Informationen über Deine Nutzung unserer Webseite (wie z.B. Deine IP-Adresse) an Server von Google in die USA übertragen und dort gespeichert. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Dich eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Du bei Google eingeloggt sind, werden Deine Daten direkt Deinem Konto zugeordnet. Wenn Du die Zuordnung mit Deinem Profil bei Google nicht wünschst, musst Du dich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Deine Daten (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) als Nutzungsprofile und wertet diese aus. Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO auf Basis der berechtigten Interessen von Google zum Schalten von Onlinewerbung, Marktforschung und/oder der bedarfsgerechten Gestaltung von Google-Webseiten. Dir steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Du dich für dessen Ausübung an Google wenden müsstest.
Wir, als Betreiber diese Webseite, haben kein Einfluss auf diese Datenübertragung.
Solltest Du mit der künftigen Datenübertragung durch die Nutzung von Google Maps nicht einverstanden sein, besteht die Möglichkeit, den Webdienst von Google Maps vollständig zu deaktivieren, indem Du die Anwendung JavaScript in Deinem Browser ausschalten. Damit kann Google Maps und damit auch die Kartenanzeige auf dieser Internetseite nicht mehr genutzt werden.
Google verpflichtet sich aus der Privacy-Shield-Zertifizierung, zur Einhaltung des geltenden Datenschutzniveaus in der EU.
Weitere Informationen zum Umgang Deiner Daten findest Du in der Datenschutzerklärung von Google:
https://policies.google.com/privacy?hl=de

E-Mail-Kontakt
Wenn Du mit uns per E-Mail in Kontakt treten möchtest, speichern wir Deine Angaben zur Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen. Weitere personenbezogene Daten verarbeiten wir nur, wenn du dazu einwilligst oder dies ohne besondere Einwilligung gesetzlich zulässig ist. Der Anbieter weist ausdrücklich darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Rechtsgrundlage der Verarbeitung
Wir verarbeiten und nutzen Deine Daten, um den Vertrag durchzuführen und unsere Dienste zu erbringen, um unsere Dienste und unsere Webseiten zu verbessern und an Deinen Bedarf anzupassen, um Updates und Upgrades bereitzustellen und um Ihnen Benachrichtigungen in Bezug auf den Dienst zukommen zu lassen, sowie Abrechnungen zu Erstellen und unsere Forderungen einzuziehen. Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO dient uns als Rechtsgrundlage für Verarbeitungsvorgänge, bei denen wir eine Einwilligung für einen bestimmten Verarbeitungszweck einholen. Ist die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Erfüllung eines Vertrags erforderlich, so beruht die Verarbeitung auf Art. 6 Abs 1 lit. b DS-GVO. Gleiches gilt für solche Verarbeitungsvorgänge die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind, etwa in Fällen von Anfragen zu unseren Leistungen. Unterliegen wir einer rechtlichen Verpflichtung durch welche eine Verarbeitung von personenbezogenen Daten erforderlich wird, wie beispielsweise zur Erfüllung steuerlicher Pflichten, so basiert die Verarbeitung auf Art. 6 Abs 1 lit. c DS-GVO. Letztlich könnten Verarbeitungsvorgänge auf Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO beruhen. Auf dieser Rechtsgrundlage basieren Verarbeitungsvorgänge, die von keiner der vorgenannten Rechtsgrundlagen erfasst werden, wenn die Verarbeitung zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder die eines Dritten erforderlich ist, sofern die Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten des Betroffenen nicht überwiegen. Solche Verarbeitungsvorgänge sind uns insbesondere deshalb gestattet, weil sie durch den Europäischen Gesetzgeber besonders erwähnt wurden. Ein berechtigtes Interesse ist in der Regel anzunehmen, wenn die betroffene Person ein Kunde des Verantwortlichen ist.
Basiert die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Artikel 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO ist unser berechtigtes Interesse die Durchführung unserer Geschäftstätigkeit.
Kategorien von Empfängern
Innerhalb des Physiotherapiezentrums erhalten diejenigen Zugriff auf Deine Daten, die diese für die Erfüllung unserer gesetzlichen und vertraglichen Pflichten benötigen. Deine personenbezogenen Daten werden außerdem an Dienstleister (vor allem Auftragsverarbeiter) und Erfüllungsgehilfen weitergegeben. Diese sind vor allem IT-Supporter und Dienstleister aber teilweise auch Veranstaltungsagenturen und Druckereien. Eine solche Übermittlung findet auf Grund berechtigter Interessen oder auf Grund Deiner Einwilligung statt.

Deine Rechte
Nach den anwendbaren Gesetzen hast du verschiedene Rechte bezüglich Deiner personenbezogenen Daten. Möchtest Du diese Rechte geltend machen, so richte die Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Deiner Person an uns. Nachfolgend findest Du eine Übersicht über Deine Rechte.

Ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DS-GVO)
Ein Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO)
Ein Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO)
Ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS-GVO)
Ein Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)
Ein Widerspruchsrecht (Art. 21 DS-GVO)
Das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (Art. 77 DS-GVO)
Du hast das Recht sich im Fall einer Beschwerde an den Sächsischen Landesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit zu wenden. Allerdings würden wir es begrüßen, wenn Du erst mit uns in Kontakt tritt´s.

Sicherheitshinweis
Wir schützen Deine personenbezogenen Daten durch die Ergreifung aller uns möglichen technischen und organisatorischen Maßnahmen, um die Schutzziele einzuhalten.
Bei der Kommunikation per E-Mail kann die Datensicherheit von uns nicht gewährleistet werden, sodass wir Ihnen bei vertraulichen Informationen den Postweg empfehlen.

Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung 
Wir behalten uns vor, bei Änderungen unserer Webseite, die Datenschutzerklärung stets nach aktuellen gesetzlichen Vorgaben anzupassen. 
 
Stand: Januar 2022